Anadol

Anadol

Anadol ist ein psychedelic synth folk Projekt von Gözen Atila, einer türkischstämmigen Musikerin und Fotografin, die in Berlin lebt. Mit Anadol befreit sich Gözen Atila von einem eher akademisch geprägten Zugang zur elektronischen Musik, wie sie ihn während ihres Music Technology Studiums in Istanbul verfolgt hat. Ihre Ausbildung bezeichnet sie als "darkness of serious music", zu der sie zunächst dazugehören wollte, sie dann aber als Ketten empfand, die sie mit ihrem Lofi Synth Pop abzuwerfen vesuchte. Dennoch hat sie als Produzentin von Hörspielen und als Field-Recording Expertin einen speziellen Sinn für Timing, Edits und Sounddesign entwickelt. Mit Anadol tritt sie in die Fußstapfen großer einsamer Synth-Experimentalisten wie Bruce Haack oder The Space Lady, die mit einer fast kindlichen Neugier für elektronischen Klang die Grenzen des Möglichen mit minimalem Equipment austesten.

Releases

Anadol

Uzun Havalar (2019)

Über Uns  |  Newsletter  |  Versandinfos  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung