The Quasi Dub Development – Little-Twister vs. Stiff-Neck

The Quasi Dub Development – Little-Twister vs. Stiff-Neck
Pingipung 40
* inkl. MwSt, zzgl. Versand

The Quasi Dub Development (QDD) wurde vor vier Jahren von Luca Fadda und F.S. Blumm gegründet. Nach „Limousine To The Guillotine“ (2011) erscheint hier ihr zweites Album "Little Twister vs. Stiff-Neck".

QDD lieben den Dub, jedoch entwickeln sie ihren Sound nicht entlang der klassischen Post-Production Methoden des Dub Studios. Ihr handgespielter Quasi-Dub setzt häufig auf den unprozessierten Sound der Instrumente, ist gleichsam experimentell wie zugänglich und freundlich. Und der Sound überzeugt mit LEE 'SCRATCH' PERRY sogar einen verehrten Pionier des Genres zum Gastauftritt auf "Let's Communicate".

Namensgeber des Albums sind zwei Comic Figuren, die die Engstirnigkeit der Dub-Szene auf die Schippe nehmen: „Stiff-Neck“ steht für die intolerante Seite der Reggae-Musik. Sie muss für ihn so bleiben, wie sie immer war, mit dicker Hose und Off-Beat. Der „Little-Twister“ ist ein Querdenker, der die Dinge mit Humor vorantreibt. Es versteht sich von selbst, wer beim Quasi Dub Development gewinnt.

Über Uns  |  Newsletter  |  Versandinfos  |  Kontakt  |  Impressum