Goto80

Goto80

Anders Carlsson, aka Goto80, ist einer der Hauptakteure der internationalen 8Bit-Chiptunes-Szene. So charakterisierte ihn das „Computer Music Magazine“ kürzlich als „the most prolific chip music artist“, das HAIP Festival gar als „the most uncompromising“. Möglicherweise hatten sie dabei die über 300 Songs im Kopf, die der Schwede allein von 2007 bis 2008 veröffentlicht hat und die ein Spektrum von Grindcore bis Ambient abdecken. Dabei bewegt er sich immer im Genre der Chiptunes, also der musikalischen Arbeit mit Computerhardware die überall außer in dieser Szene ausrangiert ist. Seine Vorliebe, vor allem mit den Sounds des Commodore C-64 zu arbeiten, einem Heimcomputer, der 1982 erschien, als Carlsson gerade mal zwei Jahre alt war, führte ihn auf Festivals wie Transmediale, Mapping oder Hultsfred. Darüber hinaus hat er mittlerweile in über 150 Orten auf vier Kontinenten gespielt, unter anderem zusammen mit U-Ziq, Plaid oder DAT Politics. Einer seiner sonderbarsten öffentlichen Auftritte war sicherlich der im schwedischen Fernsehen, als Nachwuchkünstler, mit Salat behängt.

Neben dem Longplayer featuren wir auch einen Beitrag von Goto80 auf Pingipung blows: the Brass.

 

Releases

Goto80

Summer Of Seven 5/7 (2011)

Goto80

Made on Internet (2007)

Über Uns  |  Newsletter  |  Versandinfos  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutzerklärung